das ist ein ganzes Haus voller alter Bücher:  Hier  finden Lesehungrige, Sammler und Freunde bibliophiler Raritäten  auf zwei Etagen über 15.000 antiquarische Titel.
Sollte einmal ein  gesuchtes Buch nicht vorrätig sein, ist der seit fast 30 Jahren tätige  Antiquar gerne bei der Suche behilflich. Auf meiner Internetseite können Sie auch ganz bequem von zu Hause aus in den Katalogen  stöbern und gewünschte Titel bestellen.

Die Schwerpunkte meines Antiquariates sind regionale und Bayerische Geschichte, Werke zur allgemeinen Geschichte und Kunstgeschichte, zur Philosophie und katholischen Theologie. Sie ffinden  eine große Auswahl an historischen und vergriffenen Reiseführern  und -berichten und   Monographien zur Geschichte und Architektur Regensburgs und ganz   Ostbayerns. Außerdem gibt es ein reichhaltiges Angebot an Kunst- und Kunstgeschichte, Literatur, alten Kinderbüchern, zur Berufs- und Technikgeschichte und  vieles andere mehr.

Besuchen Sie mich deshalb in meinem Ladengeschäft oder stöbern Sie unter "Suchen und Bestellen" hier auf meiner Webseite.

Liebe Kunden und Freunde (allerlei Geschlechts),

ich bin gerade 70 Jahre alt geworden und es wird langsam Zeit: im August nächsten Jahres werde ich mein Antiquariat in jüngere Hände übergeben.

Vor fast 30 Jahren, im Februar 1992 habe ich das Antiquariat REDIVIVUS gegründet und ich freue mich, dass jetzt neuer Wind ins Geschäft kommt. Damit der Übergang gelingt, werde ich weiter meine Erfahrung und mein Engagement in das Geschäft einbringen.

Außerdem werde ich mich auf alle Fälle um die Durchführung des jährlichen Antiquariatstages kümmern und meine Exkursionsreihe "hören & sehen" fortsetzen.

Ich bin sehr froh mit Frau Esther Mayerhofer-Risakotta eine engagierte Nachfolgerin gefunden haben. Sie freut sich schon sehr auf ihre neue Aufgabe.

Das REDIVIVUS Antiquariat wird es also weiter geben.

Weitere Details gibt es bald hier auf meiner Homepage.

eine weitere Veränderung steht bevor: Spätestens im Jahr 2023 werden wir auch noch umziehen müssen!

Das alte Bücherhaus – in das ich vor 18 Jahren einziehen durfte - wurde verkauft und der neue Eigentümer wird es wohl selber nutzen wollen.

Wir suchen deshalb ab sofort eine neue Bleibe: ca. 100 m² ebenerdig im Stadtgebiet, trocken, heizbar, mit Internetanschluß (kann ruhig auch wieder ein wenig versteckt sein) möglichst mit einem Parkplatz vor der Tür. Und da die alten Bücher nach wie vor nicht reich machen einen möglichst moderaten Mietpreis.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar und vielleicht gibt es ja sogar einen vermietenden Bücherfreund der uns hilft das Überleben des letzten klassischen Antiquariates in Regensburg sichern zu helfen.

Mit ganz herzlichen Grüßen

Ihr Reinhard Hanausch

Aktuelle Neuerwerbungen:

Oberpfälzer Chroniken:

Gerade haben wir eine große Sammlung von Büchern und Schriften zur Oberpfalz erworben.

Zug und Zug nehmen wir hunderte Ortschroniken und historische Schriften in unseren Online-Katalog auf.

Viele Titel erscheinen so erstmals in unserem Angebot, viele sind nach oft längerer Zeit wieder bei uns erhältlich.

Es lohnt sich also gerade jetzt immer wieder auf unserer Homepage  unter Suchen & Bestellen "3212-Ostbayern" nachzuaschauen was es Neues gibt.

Gerne können Sie auch direkt - am besten per Mail - nach bestimmten Orten und/oder Titeln nachfragen.


Die Welt der klassischen Literatur:

Klassische Literatur in bibliophilen Dünndruckausgaben herausgegeben von Winkler &Artemis, Insel, WBG und anderen in großer Auswahl neu eingetroffen.

Die Titel der folgenden Liste stehen NICHT in meinem Online-Katalog.
Bestellen Sie direkt an meine Emailadresse: info@redivivus.de

Liste Winkler bzw- DBB Lizenz Dünndruckbände: Klassiker der Weltliteratur hier (als Exel-Tabelle) öffnen und/oder herunterladen:

Jeder Band nur 10,00 € ( + 2,00 € Versandkosten). Alle Bände in sehr gutem Zustand. Ab 5 Bänden versandkostenfrei.


___________________________________

Corona als Chance: Neues entdecken im scheinbar Altbekannten: Mit alten Reiseführern unterwegs in und um Regensburg:

Baedeker, Karl: Regensburg : Kurzer Führer. 1. Aufl. Freiburg i. Br. : Baedeker 1967. 44 S. : Mit 4 Ktn. u. Plänen, 4 Grundrissen u. 13 Zeichn. 16 cm, kart.mit geringfügigen Gebrauchsspuren, guter Zustand. Best. Nr. 51243    11,80 EUR 

Schratz, Wilhelm: Regensburg : Führer und Erinnerungsbuch für die Teilnehmer an der Jubelfeier des Bayerischen Volksschullehrer-Vereins in Regensburg am 30., 31. August und 1. September 1887. Beigebunden: Regensburg: Führer und Erinnerungsbuch für die Teilnehmer an der Jubelfeier. Regensburg, Pustet 1887. 116, 31 S.(Noten) Mit 15 Textholzstichen und einem mehrfach gefalt. lithogr. Stadtplan. 19 cm, blindgeprägtes rotes Originalleinen mit Titelvergoldung. Goldschnitt. EB etwas berieben, kleines bibl.Rückenschildchen. Innen völlig frisch. Sehr schönes Exemplar. Best. Nr. 64034        60,00 EUR

Walderdorff, Graf Hugo von: Regensburg in seiner Vergangenheit und Gegenwart : (1896). Hugo Graf von Walderdorff 1. Aufl. d. Repr. [d. Ausg.] 1896. Regensburg : Pustet 1973. XVI, 696 S. : 193 Ill., 1 Kt. 19 cm, Lwbd, guter Zustand.  Best. Nr. 6751               19,00 EUR

Oberneder, Marzell: Von Weltenburg bis Passau. 1. Aufl. Straubing : Dick 1992. 125 S. : Ill. , 18 cm, Ln im Ou. mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Best. Nr. 21531               14,00 EUR

Lidl, Max: Landwirthschaftliche Reise durch den bayerischen Wald. Aus der Reihe: Reihe Reprint - Band 1., [Nachdruck der Ausgabe Regensburg - Pustet von 1865], neu hrsg. und eingeleitet von Fritz Markmiller., Grafenau/ Morsak Verlag, 1986. XVI, 139 S., Ln. m. Schutzumschlag, 13 x 20 cm, Best. Nr. 58487      9,80 EUR

Sieghardt, August: Oberpfalz - Landschaft, Geschichte, Kultur, Kunst - Abteilung: Nordgau - Obere Pfalz - Obepfalz. Aus der Reihe: Bibliothek Landeskunde Nordbayern, 3. verbesserte und ergänzte Auflage, Glock & Lutz Verlag/Nürnberg 1965. XVI, 584 S. m. zahlr. Abb., Ortsregister, Ln. m. Schutzumschlag, 11 x 18 cm.
Best. Nr. 55886               11,80 EUR

Seidlmayer, Hans von (Regensburg): Führer durch die Umgebung von Regensburg Nord-Ost-Gebiet zwischen Regen und Donau. HG: Waldvereinssektion Regensburg 3. Aufl 1927. Leinen, 272 S., Orts-, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis + 1 Wanderkarte des Vereins im Anhang - gedruckt in Graph. Kunstanstalt Schiele, Regensburg + Kraftpostfahrplan für den Sommer 1927. 16 cm, Ln, Lesebändchen, mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Best. Nr. 2021    24,00 EUR

Waldvereinssektion Regensburg (Hg.): Führer durch die Umgebung von Regensburg Nordwestgebiet, Nordgau, Westgebiet, Südgebiet (Gebiet der Naab, Laaber, Altmühl, Donau und des Nordgaues). Bearbeitet von Hans Seidlmayer, Regensburg. Selbstverlag, Regensburg Februar 1931. Mit vereinzelten Bildern im Text mit den meist fehlenden 2 Karten im Rückendeckel. 272 Seiten [komplett] Kl.-8°, Ln mit Goldprägung, Dünndruck, mit leichten Gebrauchsspuren, ansonsten gutes Exemplar. Best. Nr. 3748               29,00 EUR

Oberpfälzische Burgen. Heimatbuchreihe Band IV. Gustav Bosse Verlag, Regensburg 1952. Mit illustriertem EB und vereinzelten Abbildungen im Text, 112 Seiten, 19 cm, HLn, mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Best. Nr. 4257               10,00 EUR

Huber, Gottfried: Wanderung durch das Regental und die angrenzenden Gebiete von Regensburg bis Cham ; ein historischer und geographischer Führer. Deckeltitel: Durchs Regental von Regensburg bis Cham. Regensburg ; Kösel & Pustet 1925. 82 S. mit Abb. auf Tafeln und einem gef. Plan. + 42 S. Inserate. 18 cm, Kt. Papier altersbed. etwas nachgedunkelt. sonst außen wie innen sehr frisch.
Best. Nr. 59306        35,00 EUR

 


Hier (klicken) zu einer
Auswahlliste mit alter Grafik in und um Regensburg aus dem 16. - 19. Jahrhundert.

Stadtansicht Regensburg aus der Civitates Orbis Terrarum. RATISBONA RUDOLPHO II. D G ROM. IMPERAT. SEM. AUG. HUNGARIAE ET BOHEMIAE REGI ... Nach einer Vorlage von Jakob Houfnagel. Köln, Braun & Hogenberg 1594. Bildgröße 53 x ca. 40 cm, in kantenvergoldetem Passepartout und gefälligen vergoldetem Holzrahmen; Stich wie Rahmen in sehr gutem Zustand.
Best. Nr. 60025 800,00 EUR
Altcolorierter Kupferstich mit Blick auf die historische Stadt von Regensburg an der Donau nach einer Vorlage von Jakob Houfnagel. Im Vordergrund mit Landsknechten, im oberen Ansichtenrand mit großer Wappendarstellung eines Doppladlers sowie links und rechts mit kleineren Wappen.
Untere rechte Ecke mit Legende und Bezeichnung der Gebäude sowie Verlegerkartusche. **** Georg Braun (1541-1622) war Theologe, Kanoniker und Dekan. Er war der Initiator des umfangreichsten Städteansichtenwerks des 16. Jahrhunderts, der "Civitates orbis terrarum" Franz Hogenberg (1535-1590) war Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Civitates Orbis Terrarum heraus.


==============================================

Der 4. Antiquariatstag wird voraussichtlich am Samstag, den 5. März 2022 stattfinden.

Wir hatten ja Riesenglück wenige Tage vor den ersten Veranstaltungsverboten:

Das war der 3. Regensburger Antiquariatstag:

Kurz vor dem ersten in Regensburg gemeldeten Corona-Fall hatte unser Antiquariatstag noch erfreulich guten Besuch.
Ich danke allen Besuchern für ihr Interesse und natürlich für ihre Einkäufe und wünsche ihnen viel Freude mit ihren Neuwerwerbungen.

Besonders gefreut hat mich die Mail einer Braunschweiger Kollegin, die uns in Regensburg besucht hatte:

Der Regensburger Antiquariatstag kommt mir im Moment wie ein   vergangener Traum vor, weil das die letzte (und richtig schöne)    Veranstaltung war, die ich überhaupt noch miterlebt habe, bevor nichts mehr ging. Deswegen habe ich eben auch noch mal auf unserer Blogseite eine kleine Erinnerung eingestellt:       

https://braunschweiger-antiquariate.de/blog/

Weitere Bilder zum 3. Antiquariatstag finden Sie HIER



Wenn sie Interesse haben an meinen künftigen Exkursionen teilzunehmen und eingeladen werden wollen, schreiben Sie mir einfach formlos eine Mail oder rufen Sie mich an.

____________________________________________________

Nehmen Sie teil an meinen regionalgeschichtlichen Exkursionen:


_______________________________________

Exklusive Regensburger Rara:

Liste hier anschauen bzw. herunterladen

______________________________________________________________________



ANKAUF:
Ich kaufe wertvolle Einzelstücke und ganze Bibliotheken. Ankaufszusagen kann ich ohne die Bücher gesehen habe, in der Regel aber nicht abgeben.
Bitte vereinbaren Sie unbedingt mit mir einen Termin bevor Sie mit Ihren Schätzen zu mir ins Geschäft kommen!

 

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:
Das Ladengeschäft ist von Montag - Freitag von 10.00 -  17.30 Uhr geöffnet.
Am DONNERSTAG ist das Ladengeschäft ganztägig geschlossen.


 

IN EIGENER SACHE:
             

Liebe Bücherfreunde,
haben Sie schon von der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung gehört?

Angebote, Neueingänge, Veranstaltungen etc. kann ich in Zukunft leider nur mehr zusenden, wenn Sie IN EINER MAIL AN MICH AUSDRÜCKLICH ZUSTIMMEN, IN ZUKUNFT VON MIR PER EMAIL INFORMATIONEN ERHALTEN ZU WOLLEN!

Wenn Sie damit einverstanden sind, Bitte schreiben Sie mir:

Ich bin einverstanden in Zukunft vom Regensburger Antiquariat REDIVIVUS und seinem Inhaber Reinhard Hanausch per Email über dessen Angebote, Neueingänge, Hinweise und Veranstaltungen zu erhalten. Ich weis, dass ich diese Zustimmung jederzeit mit einfacher Email widerrufen kann.